Über mich

Ich habe in den 90er Jahren als Diplom-Informatiker (BA) mit Mensch-Maschine Kommunikation begonnen (Sprach- und Bildsysteme für Blinde) und war Teammitglied beim Gewinn des 1. Innovationspreises der deutschen Wirtschaft (3D-Videoendoskopie/3D-Video) mit Einsätzen in Kerntechnik, Raumfahrt und Medizintechnik. Mein erstes Großprojekt war bereits vor der Einführung des Euro eine europäische Trainingsinitiative in 17 europäischen Ländern mit 72.000 Teilnehmern. Und nach zahlreichen Fortbildungen im Bereich Kommunikation, Organistaions- und Teamentwicklung verlagerte sich mein Schwerpunkt auf die Softfacts: die Arbeit mit Menschen. 

Nicht nur im Einzelcoaching, sondern auch mit über 100 Teams und in Großgruppen habe ich fundierte Praxiserfahrungen gesammelt für die Grundbedürfnisse von Menschen sowie wirkungsvolle Strategien zur gemeinsamen Ausrichtung auf Unternehmensziele oder zur Begleitung sich entwickelnder Organisationskulturen. 

Doch erst durch sehr persönliche Erfahrungen z.B. mit Blinden, die mich das wahre Sehen gelehrt haben, in der intensiven Arbeit  mit Topmanagern, Führungskräften und Mitarbeitern aller Hierarchieebenen sowie durch meine herausfordernden Coaches konnte ich mein Spektrum immer wieder erweitern und mein umfassendes Portfolio entwickeln. Heute bin ich ganz für Sie da und freue mich auf Ihre besondere Herausforderung!